Gedichte zum Geburtstag der Mutter


geburtstag mutter verse geburtstag vers geburtstag geburtstags verse geburtstags vers


Gelegenheitsgedichte und Vorträge zum Geburtstag der Mutter


An die Mutter

(Für mehrere Kinder: der Mutter mündlich vorzutragen)

Der Tag, an dem Dich Gottes Ruf
Für diese Erdenwelt erschuf,
Ist heut in junger Frühlingspracht
Dir, gute Mutter! neu erwacht.
Drum siehst Du uns vereinigt hier,
Zu zollen unsre Wünsche Dir!

Leb' eine lange Jahrenreih',
Von Kummer und von Schmerzen frei.
Auch werde jeder Wunsch gestillt.
Der hoffend Dir das Herz erfüllt.

Wie Blumen um die Gärtnerin,
So stehen wir, mit leichtem Sinn,
Jetzt noch vor Deinem treuen Blick.
Doch wird uns das ersehnte Glück:
Erwachsen einst vor Dir zu steh'n
Und diesen Festtag zu begeh'n:
Mit reichern Worten lohnen dann
Wir gern, was Du an uns getan?

Poetischer Bibliothekar, 1845


Dein Wiegenfest

Dein Wiegenfest ist glücklich hier
Und kleine Gaben bringen wir;
Doch sind die Gaben noch so klein,
Sie melden doch Dein Herz erfreu'n,
Denn, was das Herz zum Herzen spricht.
An dieser Gabe fehlt es nicht.

Der Weg der künft'gen Lebenszeit
Sei Dir mit Rosen überstreu't;
Was Menschen nur beglücken kann,
Das sei Dein Eigentum fortan!
Ist immer freudenvoll Dein Blick,
Dann blüht auch Deiner Kinder Glück!

Erfüllung unsrer Kindespflicht,
Und Liebe bis Dein Auge bricht,
Geloben treuen Herzens wir
Auf's Neue, gute Mutter! Dir.

Poetischer Bibliothekar, 1845


Nimm, gute Mutter, freundlich an

Nimm, gute Mutter, freundlich an,
Was wir Dir heute bringen:
Es ist ein Liedchen, schlicht und klein;
O möcht', Dich dadurch zu erfreu'n,
Es heute uns gelingen!

Der Tag, der Dich ins Leben rief,
Ist wieder neu erschienen,
Wie viel er unsern Herzen gilt,
Wie er mit Wonne sie erfüllt,
Das lies in unsern Mienen!

Zwar seine hohe Wichtigkeit
Für unser Erdenleben
Die seh'n wir noch nicht völlig ein;
Denn sieh, wir sind noch gar zu klein,
Noch Tändelei ergeben. -

Doch wenn wir einst erst größer sind -
Wonach wir wohl verlangen -
Wirst Du, geliebte Mutter, dann
Für das, was Du an uns getan,
Auch größern Dank empfangen.

Gehorsam wollen immer wir
Befolgen Deine Lehren,
Und diesen Tag in jedem Jahr,
Der Dich, zu unserm Glück, gebar,
Als Feiertag verehren!

Sei stets gesund und frohen Muts,
Und find' in unsrer Mitte,
Was immer nur Dein Herz begehrt!
Dies wünschen wir, und gern erhört
Wird frommer Kinder Bitte.

Poetischer Bibliothekar, 1845


Von einer Tochter in ein Tuch gestickt

An die Mutter

Voll Kindesliebe und voll Treue
Hat Deine Tochter mich gestickt.
O dass ich immer Dich erfreue,
So oft Dein Auge mich erblickt?
Nie möge Tränen ich bewahren,
Mich froh begrüßen stets Dein Blick,
Und dieser Tag nach vielen Jahren
Dich noch erfreu'n mit hohem Glück.

Poetischer Bibliothekar, 1845


geburtstag mutter verse geburtstag vers geburtstag geburtstags verse geburtstags vers