Festgedichte zum Geburtstag


geburtstag freunde reime geburtstag geburtstag reim reim geburtstag Gedichte zu Geburtstagen Gedicht zu Geburtstagen festgedichte geburtstag festgedicht geburtstag geburtstag festgedichte geburtstag festgedicht


Gelegenheitsgedichte und Festgedichte zum Geburtstag von Freunden


Zum 50. Geburtstag

Ein halb Jahrhundert Deines Pilgerlebens
Entbietet heilte Dir den Scheidegruß.
Du strebtest, wirktest - war es oft vergebens,
Verfolgten oft Dich Sorgen und Verdruss;
So kam doch oft auch Freude Dir entgegen
Und manches Glück, das deutlich Dir bewies,
Wie immer Dich des guten Gottes Segen,
Selbst nicht im Sturm der Schicksalsnacht verließ.
So wand're fort noch viele, viele Jahre,
Umleuchtet von des Glückes Sonnenschein;
Erst spät am Abend führ' die Totenbahre
Dich, wack'rer Freund! zu Deinen Vätern ein.
Noch oft, umringet von den lieben Deinen,
Auf einer eb'nen, dornenlosen Bahn,
Mög' dieser Tag, Dein Wiegenfest, erscheinen
Und treffen Dich gesund und fröhlich an.

Poetischer Bibliothekar, 1845


Als wahrer Freund

Wo ist denn wieder mit den Wechselstunden,
Mit Freud' und Schmerz, mit Glaub' und Wahn,
Wie jedes Herz gelitten und empfunden,
Ein Jahr im Zeitenstrome hingeschwunden
Auf Deiner ird'schen Lebensbahn;
Und wieder steh'st Du au dem neuen Ziele,
Und blick'st zurück mit daukbarem Gefühle.

So nimm denn hin, was ich Dir heute weihe,
Als wahrer Freund, Dir, treuem Freund.
Ich fleh' für Dich, dass während Jahrenreihe
Dem Herz sich noch der Erdengüter freue,
Dir noch des Lebens Sonne scheint;
Dass nie der Wunsch entrausche Deiner Lippe:
O komm, du Tod, mir deiner Sens und Hippe!

Noch mögen Jahre wieder Jahre treiben,
Die Seelen wandern aus und ein,
Doch Du gesund und frohen Mutes bleiben,
Kein Doktor je Rezepte Dir verschreiben,
Kein Apotheker nötig sein;
Bis Du Dich selber sehn'st nach Himmelsfrieden,
Und rufest: Tod! nun hol' mich, Lebensmüden.

Dann bett' er sanft Dich, nach dem letzten Traume
In Muttererde, in ein kühles Grab,
Und pflücke dort, im bessern Sonnenraume,
Von Edens goldumkränztem Wunderbaume
Dir schöne Früchte ew'ger Wonne ab;
So, dass Du selber Dir musst eingestehen:
Ich hab' den Tod für böser angesehen.

Poetischer Bibliothekar, 1845


Glück und Wonne

Heil, o Freundin! Glück und Wonne
Sei Dir heute ohne Zahl;
Deines Lebens Morgensonne
Lächelt noch im goldnen Strahl.

Heute hat sie Dir zur Freude,
So wie manches Jahr gelacht
Und im schönsten Wonnekleide
Blumenkränze dargebracht.

Lass auch mich ein Opfer bringen
Auf den festlichen Altar,
Und aus voller Seele singen:
Heil dem Tag, der Dich gebar!

Wünschend, dass des Schöpfers Segen
Auch in Zukunft Dich erfreut,
Und auf Deinen Lebenswegen
Dir des Glückes Blumen streut.

Poetischer Bibliothekar, 1845


An eine Freundin, deren Geburtsmonat der Mai ist

Wo ist denn wieder mit den Wechselstunden,
Mit Freud' und Schmerz, mit Glaub' und Wahn,
Wie jedes Herz gelitten und empfunden,
Ein Jahr im Zeitenstrome hingeschwunden
Auf Deiner ird'schen Lebensbahn;
Und wieder steh'st Du au dem neuen Ziele,
Und blick'st zurück mit daukbarem Gefühle.

So nimm denn hin, was ich Dir heute weihe,
Als wahrer Freund, Dir, treuem Freund.
Ich fleh' für Dich, dass während Jahrenreihe
Dem Herz sich noch der Erdengüter freue,
Dir noch des Lebens Sonne scheint;
Dass nie der Wunsch entrausche Deiner Lippe:
O komm, du Tod, mir deiner Sens und Hippe!

Noch mögen Jahre wieder Jahre treiben,
Die Seelen wandern aus und ein,
Doch Du gesund und frohen Mutes bleiben,
Kein Doktor je Rezepte Dir verschreiben,
Kein Apotheker nötig sein;
Bis Du Dich selber sehn'st nach Himmelsfrieden,
Und rufest: Tod! nun hol' mich, Lebensmüden.

Dann bett' er sanft Dich, nach dem letzten Traume
In Muttererde, in ein kühles Grab,
Und pflücke dort, im bessern Sonnenraume,
Von Edens goldumkränztem Wunderbaume
Dir schöne Früchte ew'ger Wonne ab;
So, dass Du selber Dir musst eingestehen:
Ich hab' den Tod für böser angesehen.

Poetischer Bibliothekar, 1845


geburtstag freunde reime geburtstag geburtstag reim reim geburtstag Gedichte zu Geburtstagen Gedicht zu Geburtstagen festgedichte geburtstag festgedicht geburtstag geburtstag festgedichte geburtstag festgedicht